Alle Beiträge von Werner Mücksch

Gators 2 Meister der Landesliga Südost

Mit zwei Heimsiegen gegen die Red Lions 2 aus Schwaig beendete die Landesligamannschaft der Augsburg Gators am vergangenen Sonntag  die Vorrunde in der Landesliga Südost.

Mit 11 gewonnenen Spielen gegenüber 5 verlorenen ist ihnen die Gruppenmeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Damit sollte einer Teilnahme an den Landesligaplayoffs im Spätsommer nichts entgegen stehen.

Spiel eins wurde durch das bekannt gute Pitching von Andre Hihler bestimmt, unterstütz von gutem Batting  , aggressivem Baserunning, sowie einer nahezu fehlerfreien Defensive der Augsburger Mannschaft. Endstand Spiel eins: 10 : 6

Im zweiten Spiel des Tages taten sich die Schlagmänner der Gators 2 zunächst mit dem schnellen Würfen des eingesetzten Schwaiger Juniorenpitchers schwer. Geschwindigkeit die man in der Landesliga sonst nicht so oft präsentiert bekommt. Aber nachdem die alten Routeniers im Team der Gators 2 gezeigt hatten, wie es geht, gewann der Angriff der Haunstetter Baseballer wieder an Fahrt und auch die im zweiten Spiel startenden“ Neulinge“ im Team konnten den einen oder anderen Hit verbuchen. Viel zum Sieg beigetragen hat wieder einmal die sehr gute Pitcherleistung des altgedienten Florian Pfeiler, der in Zusammenarbeit mit der Defensive nur vier Runs zuließ. Endstand Spiel zwei:  13 : 4

Eine sehr gute Leistung des Teams in beiden Spielen, die über den schlechten Auftritt in der Vorwoche bei den Erding Mallards hinwegtröstete, bei dem beide Spiele aufgrund von schlechter Schlagleistung und vielen Fehlern verlorengingen.

Gators 2 weiterhin top in der LL Südost

Am vergangenen Samstag hatten die Augsburg Gators  2 den Konkurrenten um die Tabellenführung in der Landesliga Südost, die Münchsn Caribes 4 zu Gast. Leider entwickelte sich das Duell in den zwei Spielen dann doch nicht so brisant, wie erhofft, da die Gäste aus München leider nur ersatzgeschwächt antreten konnten und die fehlenden Spieler mit Akteuren aus ihren Jugend- und Juniorenmannschaften auffüllen mussten.

Gators 2 weiterhin top in der LL Südost weiterlesen

Gators 2 7:10 Niederlage in Rosenheim

Mit  nur acht Spielern mussten die Gators 2  in der Landesligagruppe 7 zu einem Spiel am gestrigen Samstag in Rosenheim antreten. Das ist in diesem Single-Game Modus möglich, bedeutet aber auch immer ein automatische Aus für den fehlenden Schlagmann an der neunten Position der Schlagreihenfolge.

Bis zu Ende des dritten Innings war das Spiel recht ausgeglichen, leider konnten die Baseballspieler des FC Haunstetten im vierten, fünften und sechsten Inning keine Runs mehr verbuchen, wogegen die Rosenheimer Akteure ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauten. Erst im letzten Inning  profitierten die Gators 2 von einem Schwächeln des gegnerischen Pitchers und konnten  das Ergebnis auf ein 7 : 10 hochschrauben. Mit zwei Aus, aber noch drei Runner auf den Bases kam dann das erneute dritte Out durch den fehlenden neunten Mann. Da wär mehr drin gewesen, „diesen neunten Mann nehmen wir nicht mehr mit, totales Versagen“ war von den Gators 2 zu hören, die wegen ihren sonstigen recht zufriedenstellenden Leistungen das Ganze dann doch mit Humor sehen konnten. Ein schöner Spieltag auf dem Baseballfeld in Bad Aibling, der nur duch eine kurze, wetterbedingte (Gewitter)Unterbrechung, durchnässt wurde.

Kommenden Sonntag gehts zu den schwäbischen Konkurrenten nach Memmingen/Steinheim. Da sollte die Schlagposition neun besetzt sein!

Mücke#21