Der Platz braucht uns: Platzdienste am 11.3. und 18.3.

Endlich zieht sich der Schnee zurück und legt das Gators-Feld wieder frei. Da die Saison bereits in sechs Wochen beginnt wird es Zeit sich um all die Arbeiten zu kümmern die vor dem Trainingsstart fällig sind. Der Backstop muss repariert und der Außenzaun fertiggestellt werden. Der Parkplatz wird gekiest und das Dugoutdach neu gedeckt. Bullpenmounds müssen errichtet und der Batting-Cage aufgehängt werden. Und dann kommen noch all die kleinen Sachen die auch noch erledigt werden müssen bevor man wieder Baseball genießen kann. Daher bitte ich alle Helfer, Freunde und Angehörigen an den beiden kommenden Sonntagen (11.3. und 18.3.) dem Verein zu helfen und ein paar Arbeitsstunden zu leisten. Es geht jeweils um 10 Uhr los und die Arbeit wird uns bis zum späten Nachmittag nicht ausgehen. Auch wer nur ein paar Stunden Zeit hat ist gern gesehen und es ist für jeden was dabei. Der Arbeitseinsatz wird auch bei etwas Regen stattfinden.

Apropos Baseball genießen. Am Samstag den 17.3. findet bereits sofern möglich das erste Training im Freien statt. Wer will kann da die Gators am 12 Uhr bei einem Intrasquad Spiel sehen bzw dabei mitmachen.