Gators beenden Saisonvorbereitung

Mit dem gestrigen Intrasquad-Game – einem Spiel der beiden Gators Herren-Mannschaften der Bundes- und Landesliga – beenden die Augsburger ihre Saisonvorbereitung. Nach Testspielen mit Ingolstadt, Schwaig und dem Trainingslager in Bergamo sehen sich die Augsburger gut vorbereitet die neue Spielzeit erfolgreich zu beginnen. Dabei müssen die Mannschaften  jeweils neue Spieler in ihren Kader integrieren. Während das Landesligateam viele neue Talente integriert, die nun dem Jugendalter entwachsen sind, fokussiert das Bundesligateam darauf zwei Neuzugänge aufzunehmen. Zum einen soll Juniorenspieler Fabio Zazzaretta  als Catcher, aber auch als Infielder in die Fußstapfen seines Vaters David Zazzaretta treten. Des weiteren wird dieses Jahr auch Christian Schießl nach einer studienbedingten Pause zum Team stoßen und so im Infield die Spielerdecke verstärken. So hoffen die Gators die Abgänge von Julius Widmann (Ulm Falcons) und Naohisa Matsuda (Bremen Dockers) kompensieren zu können und gleichzeitig den Kader zu verjüngen.

Saisonstart ist am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen:

  • Die 2. Bundesligamannschaft (Herren 1) empfängt am Sonntag um 12 Uhr die zweite Mannschaft der Stuttgart Reds.
  • Die Landesligamannschaft (Herren 2) startet am Samstag um 13 Uhr gegen die Dachau Tigers.
  • Die Landesklasse-Mannschaft (Herren 3) beginnt am Sonntag die Saison mit einem Auswärtsspiel in Landsberg

Wir freuen uns auf den Start in die neue Saison.