Gators starten nach Bergamo ins Trainingslager.

In etwa drei Wochen starten die Augsburg Gators ihre Bundesligasaison mit einem Auswärtsspiel bei den München Caribes (14.4.). Nachdem der Frühling dieses Jahr etwas auf sich warten lässt hatte man in Deutschland bisher nicht die Möglichkeit sich wieder an das Spiel im Freien zu gewöhnen. Daher starten die Gators wieder – wie auch in den beiden Jahren zuvor – nach Bergamo ins Trainingslager. Von Freitag bis Mittwoch kann man dort die Voraussetzungen für einen optimalen Saisonstart zu schaffen. Das Wetter ist zwar auch in Italien nicht sommerlich, aber ein Trainingsbetrieb ist auf jeden Fall möglich. Fast die komplette 1. Mannschaft  und einige Springer aus Team 2 sind unterwegs, so dass man diese Jahr in Rekordstärke von 17 Mann trainieren kann. Die Vorfreude ist riesig.

PS.: Derweil konnte beim letzten Platzdienst der Backstop repariert werden. Es stehen noch weiter Arbeiten aus, aber zumindest diese Baustelle ist erledigt.