Abstiegskampf der 2. Bundesliga: Gators splitten in Haar

Seit dem ersten Spieltag in München ist es der 2. Bundesliga-Mannschaft der Gators nicht gelungen beide Spiele an einem Spieltag zu gewinnen. Gegen den Tabellensechsten München-Haar Disciples 2 traten die Augsburger aber mit der Hoffnung an, sich im Abstiegskampf vom letzten Tabellenplatz zu lösen. Doch nach dem Spieltag steht leider nur ein knapper Sieg zu Buche. Abstiegskampf der 2. Bundesliga: Gators splitten in Haar weiterlesen

Zwei Comeback-Wins für Gators 2

Am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Bayernliga Süd, trafen die Kellerkinder, die Deggendorf Dragons und die Augsburg Gators 2 aufeinander. Da beide Kontrahenten bereits als Playdownteilnehmer feststanden, ging es an diesem Spieltag nur noch darum, wer mit der roten Laterne in die Playdowns starten würde. Ein besonderes Highlight aber versprach schon im Vorfeld die Location des angesetzten Spieles. So mussten die Dragons, aufgrund von Sanierungsarbeiten am eigenen Feld, in die Armin-Wolf-Arena des Bundesligisten Regensburg Legionäre ausweichen. Zwei Comeback-Wins für Gators 2 weiterlesen

Der Bann ist gebrochen. Gator 2 gewinnen gegen Haar.

Am vergangenen Spieltag gab die dritte Mannschaft der Haar Disciples ihre Visitenkarte in der Bayernliga Süd in Augsburg ab. Und es sollte ein denkwürdiger Spieltag, kurzum ein Spieltag der Premieren für die zweite Mannschaft der Gators werden.

Obwohl die Gäste ersatzgeschwächt antraten, dominierten sie das Spielgeschehen und konnten durch Schwächen in der Defense sofort im ersten Inning punkten. Bis auf einen Run hielten sich die Schwaben aber schadlos, auch dank eines gut aufgelegten Andre Hihler auf dem Mound. Das zweite Inning sorgte dann für reichlich Verkehr auf den Bases. Die Disciples legten los, wie die Feuerwehr. Andre Hihler und seine Defense mussten viele Hits einstecken, hinzu kamen auch noch etliche individuelle Fehler beim Fielden von Bällen bzw. durch zu viele ungenaue Würfe.

Der Bann ist gebrochen. Gator 2 gewinnen gegen Haar. weiterlesen

Gators 3 erfolgreich mit knappem Sieg

Auch am Sonntag blieb das Spielfeld nicht leer, sondern Team 3 empfing bei bestem Sommerwetter die Schweinfurt Giants als Gegner mit dem längsten Anreiseweg zum Gators Field.

Coach Werner “Mücke” Müksch konnte hierbei auf einen gut gefüllten Kader von elf Spielern zurückgreifen, der sich gut gemischt aus alten Hasen und jungem Nachwuchs zusammensetzte.

Nach drei Stunden Spannung und fairem Gameplay war es vollbracht und die Gators gingen mit 17:15 erfolgreich aus der Partie.

Gators 3 erfolgreich mit knappem Sieg weiterlesen