Sabine zerstört Backstop

Der Backstop der Augsburg Gators wurde bereits im Juni 2013 kurz nach der Installation von einem Sturmgewitter umgelegt und danach notdürftig wieder errichtet. Das Sturmtief Sabine hat nun am vergangenen Montag  den Backstop vermutlich final zerstört. Die Pläne den Backstop neu bauen zu lassen waren zwar ohnehin in der Schublade. Dies muss nun aber unter Zeitdruck umgesetzt werden, um auf unserem Feld wieder Heimspiele stattfinden lassen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*